Schloss Rheinsberg

Schloss Rheinsberg – direkt am am Grienericksee gelegen – ist geprägt durch Friedrich II. (der Große) – hier verbrachte er als Kronprinz die glücklichste Zeit seines Lebens. Sein jüngerer Bruder, Prinz Heinrich von Preußen, schuf hier einen bedeutenden Musenhof und prägte nachhaltig Schloss und Garten im Stil des frühen Klassizismus.

In seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ setzte Theodor Fontane der Stadt Rheinsberg ein literarisches Denkmal, und bald darauf machte Kurt Tucholsky Rheinsberg zur charmanten Erfüllung unbeschwerter Liebe.

Zahlreiche Kunstwerke schmücken die Räumlichkeiten des Schlosses und laden zu einer Reise in die Zeit des 18. Jahrhunderts ein. Schloss Rheinsberg wurde umfngreich restauriert und es wurden so auch originale Raumdekorationen aus der friderizianischen Zeit (um 1740/1760) sowie die unter Prinz Heinrich geschaffenen frühklassizistischen Raumfassungen (um 1786) zurückgewonnen.

GD Star Rating
loading...
Schloss Rheinsberg, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Schlösser und Herrenhäuser , ,

Ähnliche Einträge

Kommentare

  1. Susanne sagt:

    Rheinsberg liegt zwar nicht ganz nah bei Berlin (je nachdem wo man in Berlin startet – aber eine gute Stunde sollte man schon einrechnen), ist aber immer wieder einen Ausflug wert.

Send To Friend

Captcha Verification
captcha image

Send Inquiry

Captcha Verification
captcha image

Berlin-Brandenburg.net

Diese Website entstand auf Grundlage vieler Touren, die wir in und um Berlin unternommen haben. Wir haben Sehenswürdigkeiten erkundet - darunter auch so manche "Lost Places" gefunden. Um unsere Erfahrungen mit allen zu teilen haben wir das Projekt Berlin-Brandenburg.net gestartet. Weiterlesen...