Land- und Forstwirtschaft in Brandenburg

Brandenburg ist teilweise dünn besiedelt und bietet Räume für Landwirtschaft und Forsten. Alle Regionen sind durch kleine Dörfer und Kleinstädte geprägt. Weniger angesiedelt sind Industrieunternehmen.

Landwirtschaft in BrandenburgIn vielen Teilen Brandenburgs stellt die Land- und Forstwirtschaft, so wie verbundene Branchen einen, wenn nicht den wichtigsten Arbeitgeber dar.

Brandenburg ist noch bis in das Jahr 2013 Höchstförderregion innerhalb der Europäischen Union. Erklärtes Ziel ist es, langfristigen Wettbewerbs- und Marktfähigkeit in der ländlichen Entwicklung zu schaffen. Gleichzeitig sollen Umwelterlebnis und Lebensqualität in den ländlichen Regionen gesteigert werden. Der ländliche Raum soll also als Wirtschafts-, Natur- und Sozialraum zu dauerhafter Erwerbsquelle erhalten bleiben.

Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft auf dem Lande steigern und andererseits die Lebensqualität in den strukturschwachen ländlichen Regionen zu sichern ist Aufgabe des Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (MIL) mit der Abteilung „Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Forsten“ [*].

GD Star Rating
loading...

Blog

Berlin-Brandenburg.net

Diese Website entstand auf Grundlage vieler Touren, die wir in und um Berlin unternommen haben. Wir haben Sehenswürdigkeiten erkundet - darunter auch so manche "Lost Places" gefunden. Um unsere Erfahrungen mit allen zu teilen haben wir das Projekt Berlin-Brandenburg.net gestartet. Weiterlesen...