Blog

Garmin Velothon in Berlin (mit sponsored Video)

By at April 10, 2014 | 10:01 | Comments

Garmin Velothon

Am 18.5.2014 findet der fünfte Garmin Velothon in Berlin statt. Das Rennen mit zwei optionalen Streckenlängen von 60 bzw. 120 km zählt zu den größten Radrennen in Europa. Auch an die jüngsten Radsportfans wurde gedacht – der Kids Velothon wurde für Kinder von 6 bis 12 Jahren konzipiert. In diesem Jahr werden 13.000 Teilnehmer und 250.000 Zuschauer erwartet.

Besonders reizvoll ist der Velothon für alle Teilnehmer da er auf komplett für den öffentlichen Verkehr abgesperrten Straßen an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt vorbeiführt. Dazu zählen das Brandenburger Tor, der Potsdamer Platz, der Flughafen Tempelhof, die Eastside-Gallery, das Regierungsviertel, und die Siegessäule. Die 120 km lange Strecke führt die Teilnehmer auch in die Außenbezirke Berlins und in das Land Brandenburg. Zielgerade wird die Straße des 17. Juni sein.

Garmin GPSDer Navigations-Spezialist Garmin verlost zehn VIP-Startpakete für das Event. Dieses beinhaltet unter anderem den Garmin Edge® 810 GPS-Radcomputer, eine Übernachtung in Berlin und eine Einladung zur VIP- Pastaparty.
Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, ein Bundesland zu vertreten und Trainingskilometer zu sammeln – die 5 besten Kandidaten gewinnen das VIP-Startpaket des US-amerikanischen Herstellers von GPS-Geräten.
Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen sind in den Stadler-Filialen erhältlich.

Video sponsored by Garmin

GD Star Rating
loading...

Event Berichte

Auto-Tour nach Bad Freienwalde

By at November 2, 2013 | 16:15 | Comments

Diese Tour führt uns über Bernau nach Bad Freienwalde (Oder). Danach besuchen wir Falkenberg und die Carlsburg. Auf dem Rückweg sehen wir das beeindruckende Schiffshebewerk Niederfinow, machen einen Abstecher zum Kloster Chorin und kehren zurück über Eberswalde, (Schloss) Lanke, Wandlitz und Wensickendorf.

Die Tour ist knapp 170 km lang, die reine Fahrtzeit beträgt ca. 4 Stunden. Insbesondere die Allee zwischen Wilmersdorf und Steinbeck ist zwar wunderschön, weist aber erhebliche Strassenschäden auf.
Wer diese Tour auf zwei Tage aufteilen möchte (was empfehlenswert ist um ausreichend Zeit für die Besichtigung Bad Freienwaldes zufinden), nimmt am besten in Bad Freienwalde Unterkunft.

In diesem Fall kann die Tour auch in den Oderbruch ausgedehnt werden oder nach Angermünde und das untere Odertal.

Die Tour bei Google Maps anschauen…

GD Star Rating
loading...

Blog ,

Auto-Tour um Oranienburg

By at November 2, 2013 | 16:07 | Comments

Tour 1 Grosse Runde um Oranienburg

Tour 1 Grosse Runde um OranienburgUnsere Tour führt uns in einem großen Kreis rund um Oranienburg – ohne dieses jedoch zu besuchen. Sie ist fast 180km lang, die reine Fahrzeit beträgt knapp vier Stunden. Da wir also den Speckgürtel von Berlin verlassen und es viele Sehenswürdigkeiten zum Verweilen gibt, empfiehlt sich ein früher Start. (mehr …)

GD Star Rating
loading...

Blog ,

Das Schollenfest am Waidmannsluster Damm

By at Juli 18, 2013 | 23:54 | Comments

Nein, es geht nicht um Fisch. Das Schollenfest in Berlin-Reinickendorf ist ein Fest mit Erntekranz, Musik und Festumzug.

Es handelt sich um das traditionelleErntedankfest der Baugenossenschaft „Freie Scholle“. Vor rund einem Jahrhundertwurde in den damals 80 Gärten der Genossenschaftsmitglieder noch Ackerbau und Viehzucht betrieben. Heute rund 600 Familien der „Freien Scholle“ ihre Kleingärten als Freizeitstätte mit Grillecke, Gemüsebeet undHollywoodschaukel.

Das Schollenfest kooperiert als ältestes Volksfest in Reinickendorf mit dem Schaustellerverband und bietet daher auch Live-Musik, Autoscooter, Kinderkarussels und zum Abschluß ein Feuerwerk.

Das Schollenfest findet traditionell immer am letzten Wochenende im August statt und lockt bis zu 15Tsd. Besucher an.

GD Star Rating
loading...

Event Berichte

Birkenwerder/Hohen Neuendorf: Biosphärenreservat

By at Mai 2, 2013 | 15:02 | Comments

Vielen Menschen ist das Wort Biosphärenreservat meist kein Begriff. Dahinter verbirgt sich eine spezielle Region, in der die nachhaltige Entwicklung in puncto Ökologie, Ökonomie und Sozialität verwirklicht werden soll. Nördlich von Berlin befindet sich solch ein Reservat in Birkenwerder/Hohen Neuendorf. Die kleinen Städte sind von der Natur förmlich umgeben und bieten eine reichhaltige Arten- und Pflanzenvielfalt.

Dort findet ein eher gemäßigtes Stadtleben statt. Die Anzahl der Ausgehmöglichkeiten ist begrenzt, doch durch die Nähe zu Deutschlands Hauptstadt Berlin ist man schnell „mitten im Leben“. Die beiden Städte befinden sich nördlich der Stadt. Wer die S-Bahn S1 Richtung Oranienburg nimmt, der wird, je weiter er aus Berlin rauskommt, schnell feststellen, dass das Leben außerhalb der Großstadt viel naturverbundener ist. Viele kleine und große Seen sowie weite Mischwälder prägen die Landschaft und sind eine perfekte Plattform für Naturliebhaber. In Birkenwerder/Hohen Neuendorf ist der Alltag stark mit der Natur verbunden. Tagsüber erinnern die vielen Autos an ein typisches Stadtleben, während die Nacht den Rehen und Wildschweinen gehört. (mehr …)

GD Star Rating
loading...

Blog , Parks , Städte und Dörfer in Brandenburg , , ,

Der Barnimer Dörferweg

By at April 22, 2013 | 21:21 | Comments

Tegeler Fliess

Der Barnimer Dörferweg ist ein Wanderweg im Norden von Berlin. Er führt durch das Berliner Barnim durch die historischen Dorfkernerneuerung von Berlin Tegel, Hermsdorf, Lübars, Blankenfelde, Karow und Ahrendsfelde.

Tegeler Fliess Das Tegeler Fließ[/caption]Vom Tegeler See aus durchquert man das Tegeler Fließ, eines der seltenen echten Berliner Fließgewässer. Ab Lübars, das einzige intakte Dorf innerhalb der ehemaligen Westberliner Stadtgrenze, führt der Barnimer Dörferwg über Felder und Obstplantagen, vorbei an Pferdekoppeln und in der Wartenberger und Falkenberger Feldmark auch durch zauberhafte Landschaftsparks.

Die Länge des Weges beträgt 31 km, jedoch empfiehlt sich auch so mancher Abstecher. Zwar verläuft der Weg komplett über Berliner Stadtgebiet, doch bekommt man kier den gesamten Eindruck des Barnimer Hochlandes, das sich keineswegs an Ländergrenzen festmachen läßt.

GD Star Rating
loading...

Wandertipps , ,

Die andere Seite Berlins: Zu Gast in Köpenicks Altstadt

By at März 22, 2013 | 13:03 | Comments

Berlin Köpenick

Köpenick ist mit seinen rund 13.000 ha zwar der größte Stadtteil Berlins – dafür jedoch dünner besiedelt als die umliegenden Regionen. Zahlreiche Wälder, Wiesen und Seen zieren den Stadtteil und machen ihn somit zu einem beliebten Urlaubsort. Daneben lassen auch die Sehenswürdigkeiten Köpenicks Berlin in einem anderen Licht erstrahlen. (mehr …)

GD Star Rating
loading...

Blog , , ,

Entspannung beim Radwandern im Havelland finden

By at Februar 13, 2013 | 13:12 | Comments

Havelland, Foto: Bernd Elsner / pixelio.de

Havelland, Foto: Bernd Elsner / pixelio.de

Mit der Nähe und der guten Verkehrsanbindung zu Berlin bietet das Havelland wunderbare Möglichkeiten für Radtouren mit der Familie oder innerhalb einer Gruppe.
Hier im Havelland findet man auf gut ausgebauten Radwegen Ruhe und Entspannung, die durch wunderschöne grüne Ebenen führen, bei deren Anblick man die Hektik des Alltags vergisst. Die Region (mehr …)

GD Star Rating
loading...

Blog , , , , , , ,

Aktiv oder passiv den Spreewald genießen

By at Januar 11, 2013 | 15:27 | Comments

Hafen Lübbenau

Für Naturliebhaber ist ein Besuch des Spreewaldes ein absolutes Muss. Diese einmalige Landschaft begeistert immer wieder aufs Neue, so viel gibt es dort zu entdecken. Dabei ist die klassische Art die Erkundung des Spreewaldes vom Wasser aus. In allen großen und kleinen Orten im Spreewald gibt es eine Vielzahl an Boots- und Kahnvermietern, die verschiedene Touren durch das weite Gebiet anbieten. (mehr …)

GD Star Rating
loading...

Blog

Steigende Immobilienpreise in Berlin

By at Dezember 20, 2012 | 19:31 | Comments

Die Preisentwicklung Berliner Immobilien

Die Preisentwicklung Berliner Immobilien

Grafik: Guthmann-Immobilien

Auch in Berlin steigen die Quadratmeterpreise für Immobilien. Während im Jahr 2008 das Preissegment unter EUR 2.000/m² am höchsten war, wurden im Jahr 2012 jetzt ebensoviele Immobilien im Breich um EUR 2.700/m² bis EUR 3.000/m² angeboten.

Die Hauptstadt nähert sich damit internationalen Preisstandards. Begehrt sind Prenzlauer Berg, Kreuzberg, Charlottenburg und andere innerstädtische Lagen. Dies sind auch die Stadtteile, in denen die Preise überproportional steigen.

Längst sind ausländische Investoren auf der Jagt nach Objekten. Denn wo Vermieter im Jahr 2008 zum Beispiel in Kreuzberg eine Miete zwischen sechs und 6,50 Euro pro Quadratmeter erzielten, können bei neuen Mietern mindestens 8,50 Euro durchgesetzt werden.

Das Forschungsinstitut Empirica stellte eine Steigerung bei Neuvertragsmieten in Berlin zwischen 2008 und 2011 um nicht weniger als 36 Prozent fest. Mehr als in jeder anderen deutschen Stadt.

Neben Euro-Krise und Inflation ist der niedrige Leerstand eine Ursache der Steigerung. Da Berlin für viele anziehend wirkt, stehen lediglich 2,6 Prozent aller bezugsfertigen Geschosswohnungen leer.

GD Star Rating
loading...

Blog

Berlin-Brandenburg.net

Diese Website entstand auf Grundlage vieler Touren, die wir in und um Berlin unternommen haben. Wir haben Sehenswürdigkeiten erkundet - darunter auch so manche "Lost Places" gefunden. Um unsere Erfahrungen mit allen zu teilen haben wir das Projekt Berlin-Brandenburg.net gestartet. Weiterlesen...