Geschichte, Kunst und Tiere: Erlebnisreiche Stunden im Schloss Friedrichsfelde

Das Schloss Friedrichsfelde ist nicht nur für Geschichts- und Kunstliebhaber ein begehrtes Reiseziel während eines Berlinurlaubes. Insbesondere Kinder zieht das Schloss wegen seines großen Tierparks an. Ein zusätzliches Plus für die ganze Familie sind auch die zahlreichen Veranstaltungen im Schloss.

Friedrichsfelde ist ein Stadtteil Berlins, welcher besonders dem dortigen Schloss, das 1685 erbaut wurde, die heutige Berühmtheit verdankt. Seit 1955 besteht dort zusätzlich ein Tierpark, der den Kindern nicht zuletzt durch die Fernsehdokumentation „Panda, Gorilla & Co.“ bekannt ist. Das Schloss selbst dient heute größtenteils als Ausstellungsraum, in welchem bildende sowie angewandte Kunst des 18. Jahrhunderts ausgestellt wird – aber auch zahlreiche Konzerte und Theateraufführungen werden hier regelmäßig veranstaltet. Daneben lassen sich in dem Schloss das frühere adlige Leben, sowie die früheren Wohn- und Gesellschaftsräume kennenlernen. Einige der Räume können auch für Festlichkeiten gemietet werden und verleihen diesen damit eine einmalige Kulisse.

Das Schloss Friedrichsfelde – ein Ruhepol mit spannender Geschichte

Erbaut wurde das Schloss durch den Holländer Benjamin Raulé, welcher dieses und den gesamten Stadtteil zu Ehren des damaligen Kurfürsten – Friedrich Wilhelm von Brandenburg – „Friedrichsfelde“ nannte. 1790 wurde das Schloss schließlich frühklassizistisch umgestaltet – die für diesen Stil prägenden Elemente sind auch heute noch im Foyer und Festsaal des Schlosses vorhanden. Seit 2009 gehört das Schloss zum dortigen Tierpark. Insbesondere der frühklassizistische Stil ist es, der jährlich viele Besucher auf das Schloss Friedrichsfelde zieht – und kaum einer lässt es sich entgehen, in diesen einmaligen Räumen selbst ein Konzert oder eine Veranstaltung mitzuerleben. Diese finden in regelmäßigen Abständen im Schloss Friedrichsfelde statt – egal ob „Berliner Klassiksommer“, „Barocker Sommernachtstraum“ oder „Klaviertrios der Romantik“ – für jeden wird ein Konzert- oder Theaterbesuch in Friedrichsfelde zum Genuss.

Das Schloss Friedrichsfelde ist dank seiner Vielzahl an Ausstellungen, Konzerte und des Zoos mehr als ein Besuch wert. Besonders wenn Sie einen Urlaub mit der Familie in Berlin verbringen, sorgt ein Ausflug nach Friedrichsfelde bei Jung und Alt für jede Menge Abwechslung.

Bildquelle: Schlosspark Berlin-Friedrichsfelde, Foto: marctwo/pixelio.de

GD Star Rating
loading...
Geschichte, Kunst und Tiere: Erlebnisreiche Stunden im Schloss Friedrichsfelde, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Schlösser und Herrenhäuser , , ,

Ähnliche Einträge

Send To Friend

Captcha Verification
captcha image

Send Inquiry

Captcha Verification
captcha image

Berlin-Brandenburg.net

Diese Website entstand auf Grundlage vieler Touren, die wir in und um Berlin unternommen haben. Wir haben Sehenswürdigkeiten erkundet - darunter auch so manche "Lost Places" gefunden. Um unsere Erfahrungen mit allen zu teilen haben wir das Projekt Berlin-Brandenburg.net gestartet. Weiterlesen...