Entspannung beim Radwandern im Havelland finden

Havelland, Foto: Bernd Elsner / pixelio.de

Havelland, Foto: Bernd Elsner / pixelio.de

Mit der Nähe und der guten Verkehrsanbindung zu Berlin bietet das Havelland wunderbare Möglichkeiten für Radtouren mit der Familie oder innerhalb einer Gruppe.
Hier im Havelland findet man auf gut ausgebauten Radwegen Ruhe und Entspannung, die durch wunderschöne grüne Ebenen führen, bei deren Anblick man die Hektik des Alltags vergisst. Die Region ist von unendlich weiten Flächen, vom Obstbau und den Flusslandschaften geprägt. Im Havelland befindet sich der Naturpark Westhavelland und bietet den Berlinern erholsame Entspannung in unberührter Natur.

Von Beginn an ungezügelte Entspannung genießen

Für eine Radtour an einem verlängerten Wochenende verspricht das Ferienhaus Berlin-Cottage in Schönwalde einen erholsamen Aufenthalt. Möglich ist eine Anreise mit dem Auto. Die Gäste können sich hauseigene Fahrräder ausleihen und bei Tagesausflügen das malerische Land, indem sich schon Fontane inspirieren ließ, für sich entdecken.
Der 115 Kilometer lange Radfahrweg führt von Berlin-Spandau aus nach Pausin und durch den Krämer Forst, einem schönen Waldgebiet. Fernab vom Straßenverkehr ist jeder gefahrene Kilometer ein Geschenk für die Seele.

Auf den Spuren Fontanes

Auf dem Weg durch die schöne Natur des Havellandes ist das Schloss Ribbeck im gleichnamigen Ort einen Besuch wert. In einer Ausstellung wird hier dem Leben Theodor Fontanes sowie seiner Werke geehrt. Im Schloss entspannen sich Gäste auch im Café oder essen im Restaurant zu Mittag.
Rathenow ist ein weiteres Highlight auf dem Radfahrweg im Havelland. In der Stadt befinden sich interessante Bauwerke wie der Bismarckturm und der Rathenower Optikpark mit dem weltweit einzigartigen Brachymedial-Fernrohr.

GD Star Rating
loading...
Entspannung beim Radwandern im Havelland finden, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Blog , , , , , , ,

Berlin-Brandenburg.net

Diese Website entstand auf Grundlage vieler Touren, die wir in und um Berlin unternommen haben. Wir haben Sehenswürdigkeiten erkundet - darunter auch so manche "Lost Places" gefunden. Um unsere Erfahrungen mit allen zu teilen haben wir das Projekt Berlin-Brandenburg.net gestartet. Weiterlesen...