Der Barnimer Dörferweg

Der Barnimer Dörferweg ist ein Wanderweg im Norden von Berlin. Er führt durch das Berliner Barnim durch die historischen Dorfkernerneuerung von Berlin Tegel, Hermsdorf, Lübars, Blankenfelde, Karow und Ahrendsfelde.

Tegeler Fliess Das Tegeler Fließ[/caption]Vom Tegeler See aus durchquert man das Tegeler Fließ, eines der seltenen echten Berliner Fließgewässer. Ab Lübars, das einzige intakte Dorf innerhalb der ehemaligen Westberliner Stadtgrenze, führt der Barnimer Dörferwg über Felder und Obstplantagen, vorbei an Pferdekoppeln und in der Wartenberger und Falkenberger Feldmark auch durch zauberhafte Landschaftsparks.

Die Länge des Weges beträgt 31 km, jedoch empfiehlt sich auch so mancher Abstecher. Zwar verläuft der Weg komplett über Berliner Stadtgebiet, doch bekommt man kier den gesamten Eindruck des Barnimer Hochlandes, das sich keineswegs an Ländergrenzen festmachen läßt.

GD Star Rating
loading...
Der Barnimer Dörferweg, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Wandertipps , ,

Berlin-Brandenburg.net

Diese Website entstand auf Grundlage vieler Touren, die wir in und um Berlin unternommen haben. Wir haben Sehenswürdigkeiten erkundet - darunter auch so manche "Lost Places" gefunden. Um unsere Erfahrungen mit allen zu teilen haben wir das Projekt Berlin-Brandenburg.net gestartet. Weiterlesen...